Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Grifflose Küchen liegen mit ihrer klar definierten und schnörkellosen Optik voll im Trend. Schon auf den ersten Blick zeigt sich, worin der besondere Reiz dieser ebenso modernen wie zeitlosen Variante liegt: Die bestechende Ästhetik einer nahezu geschlossenen Oberfläche, bei der nichts ablenkt, kommt vor allem bei Designküchen mit glatten oder hochglänzenden Fronten voll zur Geltung.

 

Grifflose Küchen - Wissenswertes

Grifflose Küchen gehören also zweifellos zu den Designerstücken in der Küchenlandschaft, doch auch in technischer Hinsicht hat diese Variante ihre Reize. Eine Küche ohne Griffe ist jedoch nicht gleich grifflos: In der großen Auswahl an modernen Küchen gibt es gleich mehrere Varianten für grifflose Küchen, die sich im Wesentlichen durch den Schließmechanismus unterscheiden. Die populärsten Arten sind versteckte Griffschienen an den Ober- und Unterseiten, die „Push to open“-Mechanik sowie elektronische Schließ-Varianten. Bei den Griffschienen handelt es sich um eine von außen unsichtbare Verarbeitung, bei der die Griffmulden direkt aus der Schranktür ausgefräst werden können. Die mechanische „Push to open“-Variante öffnet die Türen und Schubladen durch Druck auf die Oberflächen, was schnelles und funktionelles Arbeiten garantiert. Die elektronischen Schließ-Varianten sind letztlich besonders bequem, denn bereits durch eine leichte Berührung fährt sich der gewünschte Auszug vollständig aus. Wenn Ästhetik und schnörkellose Eleganz für Sie an erster Stelle steht, kommen Sie nicht an einer grifflosen Küche vorbei und können diese Entscheidung guten Gewissens treffen.


Die Vorteile einer grifflosen Küche

Der wohl zweifellos größte Vorteil einer grifflosen Küche ist die schnörkellose und moderne Optik, bei der die Oberfläche der Küchenfronten voll zur Geltung kommt. Die Küchenzeile wirkt also als geschlossene Einheit und kann dank dieser eleganten Erscheinung fast als moderne Wohnzimmereinrichtung durchgehen. Das ist insbesondere bei offenen Küchen, die fließend in den Wohnbereich übergehen, ein ganz großes Plus in puncto Stil. Doch auch was die praktischen Aspekte angeht, haben grifflose Küchen ihre unschlagbaren Vorteile: Ohne störende Türgriffe lässt sich eine Küche auch mit hochglänzenden Fronten tatsächlich leichter reinigen. Ob ständig Fingerabdrücke vom Öffnen und Schließen zu sehen sind, hängt nicht zuletzt stark von der verwendeten Farbe und der Oberflächenbeschichtung ab. Zudem ragen keine Griffe in den Raum hinein, an denen man im hektischen Trubel unsanft hängenbleiben kann. Und nicht zu vergessen: Dank moderner Öffnungsmechanismen lassen sich Schränke und Auszüge selbst mit vollen Händen durch leichtes Antippen öffnen.


Die Nachteile im Überblick:

Umgekehrt gilt allerdings auch: So einfach sich die Schränke wie von Zauberhand öffnen lassen, so leicht kann das auch passieren, wenn es gar nicht gewollt ist. So reagiert eine „Push to open“-Mechanik auch, wenn man sich vielleicht nur kurz anlehnt. Elektrische Schließmechanismen sind zuweilen sogar noch empfindlicher, sodass ein unbedachtes Streifen schon ausreichen kann. Wenn Sie oft mit vollem Körpereinsatz kochen oder Sie in einem Haushalt mit Kindern leben, die beim Spielen häufig gegen die Schränke stoßen, ist eine solche grifflose Küche also nur bedingt eine alltagstaugliche Lösung. Ein weiterer Punkt, den Sie in der Praxis bedenken sollten: Die Schließmechanismen und Griffleisten benötigen Platz im Inneren des Schranks, kosten also wertvollen Stauraum. Zwar handelt es sich dabei meist nur um wenige Zentimeter, in sehr kleinen oder extrem knapp kalkulierten Küchen können diese jedoch möglicherweise entscheidend sein. Diesen Aspekt sollten Sie also bei der Planung Ihrer grifflosen Küche unbedingt im Hinterkopf behalten.


 


Vereinbaren Sie Ihre unverbindliche Küchenplanung:

Küchenplanung im Küchenstudio

Besuchen Sie uns in einer unserer Küchenstios und lassen sie sich von der großen Auswahl inspirieren.

 

Küchenplanung zu Hause

Lassen Sie sich bequem bei Ihnen zu Hause beraten.